Schlagwort: <span>Masterstudiengang</span>

Zukunftsforschung über e-Learning – geht das?

Im Kapitel21-Zukunftsforschung wird immer wieder gerne diskutiert und es gibt auf jeder Veranstaltung viele Möglichkeiten des Austausches. Mitglieder haben somit eine gute Chance hier ihre Ideen auch zu Lern- und Lehrangeboten einzubringen.

Am Institut Futur ist z.B. nicht nur der Master Zukunftsforschung angesiedelt, sondern auch das EU-Projekt beFORE – becoming future-oriented entrepreneurs in universities and companies, das über ein Erasmus+ knowledge Alliance Programm finanziert wird. Am 26. November wird das Konsortium auf der Abschlusskonferenz des Projektes in Pisa, Italien die Ergebnisse präsentieren.

Doch schon auf der Mitgliederversammlung hatten wir im Kapitel21 die Chance darüber zu diskutieren. Denn gerade für Zukunftswissenschaftler*innen ist eine solche Plattform sicherlich auch kritisch zu betrachten, denn sie hat die Intention, Interessierten einen Einblick in den Bereich der Zukunftswissenschaften zu geben.

Doch ist dies wirklich per Online-Angebot möglich? Braucht es nicht mehr als nur Wissensvermittlung? Braucht es nicht viel Raum für Austausch und Diskussion? Und welche Inhalte sind wirklich auf diese Art und Weise zu vermitteln? Viele Fragen, die vielleicht in einem Folgeprojekt weiter bearbeitet werden können.

Wer mehr zum Projekt wissen möchte, findet auf der Website des Projektes Informationen und das e-Learning Material! Die Projektpartner freuen sich auf Feedback! http://futureoriented.eu/

beFORE-logo

Allgemein Futurium Master Zukunftsforschung Veranstaltungen

Zukunftsforschung ist die wissenschaftliche Analyse von Zukunftsbildern. Durch ihre Ergebnisse werden mögliche, wahrscheinliche und wünschbare – oder vermeidenswerte –  Zukünfte in ihrer Vielfalt sichtbar gemacht und zur Diskussion gestellt. Zukunftsforschung ist also keine reine Bestandsaufnahme, sondern setzt Impulse, regt Diskussionen an und lädt ein zu Perspektivenwechsel und zum Denken in Alternativen.

Die Bewerbung für den Studiengang ist jetzt möglich und läuft bis zum 30. April! Weiterführende Infos finden sich hier.

Das erste Infotreffen findet Mittwoch, am 22. Februar um 17 Uhr, im Institut Futur statt.

Studieninteressierte können sich mit ihren Fragen auch gern beim Vorstand des Kapitel21 melden – wir vermitteln gern Alumni und Studierende als Gesprächspartner*innen!

Allgemein Veranstaltungen

Seit dieser Woche sind die neuen Studierenden im Master Zukunftsforschung eingeschrieben. Wir vom Kapitel heißen euch herzlich Willkommen!

Natürlich seid auch ihr jetzt schon herzlich eingeladen, Mitglied der Alumni-Gruppe zu werden. Während Absolvent/innen selbstverständlich Beiträge entrichten, sind diese für aktuelle Studierende noch freiwillig. Also: gleich einschreiben.

Ansonsten: Viel Spaß und Erfolg im Studium!

Wenn ihr Kontakt zu Mit- und Ex-Studis sucht oder Fragen zur Studienorganisation, Praktika, … habt, kommt gern zum nächsten Stammtisch Anfang Dezember (gern auch wenn ihr noch kein Kapitel-Mitglied seid). Der genaue Termin wird hier und in der Facebook-Gruppe “Team Futur” bekannt gegeben. Und natürlich über den Newsletter, den jedes Mitglied erhält.

Allgemein Alumni