Kategorie: Master Zukunftsforschung

Kapitel21 hat gewählt …

am 15. November 2019 wurde in der Mitgliederversammlung ein neuer Vorstand des Alumni-Netzwerks gewählt.

Diesmal haben sich viele vom Vorstandsamt verabschiedet, die die Gründung des Kapitels in 2014 initiiert und das Alumni-Netzwerk  mit Leben gefüllt haben. Daher möchten wir uns bei Julian Kattinger – ehemaliger Vorsitzender, Josefa Kny – ehemalig Öffentlichkeitsarbeit und Sascha Dannenberg – ehemalig Kooperationen sowie Nele Fischer – ehemalig Finanzen bedanken!

Im Kapitel21 Vorstand hat ein Generationswechsel statt gefunden, denn zu zwei bekannten sind drei neue Gesichter dazugekommen: Bekannt sind Kai Gondlach, ehemaliges Gründungsvorstandsmitglieder jetzt wieder als stellvertretender Vorsitzende dabei und Stefanie Ollenburg, seit 2017 im Vorstand nun Vorstandsvorsitzende. Neu dabei sind Franziska Schönfeld als Ansprechpartnerin für Öffentlichkeitsarbeit, Christiane Leifke übernimmt den Posten Finanzen und für Kooperationen sowie Arbeitsgruppen haben wir Max Priebe gewinnen können.

Schon in einer ersten Vorstand-Telefonkonferenz zur Übergabe von Verantwortlichkeiten, merkte man bereits die frische Brise, die durch das Kapitel21 weht. Es wurde ein Vorstand gewählt, der eine neue Energie und Ideen mitbringt, um gemeinsam mit den über 100 Kapitel-Mitgliedern Veranstaltungen und Vernetzungsmöglichkeiten umzusetzen.

Nach der konstituierenden Vorstandssitzung am 18. Dez 2019 wird der gewählte Vorstand sicherlich einiges, an Neuigkeiten zu berichten haben. Mit vielen Impulsen zur Ausgestaltung, können wir gespannt sein auf eine interessante Zukunft für das Kapitel21 und seine Mitglieder!

Bis bald und viele Grüße
Die Redaktion Kapitel21-Zukunftsforschung

Den neuen Vorstand kennen lernen.

Kapitel21 hat gewählt …

am 15. November 2019 wurde in der Mitgliederversammlung ein neuer Vorstand des Alumni-Netzwerks gewählt.

Diesmal haben sich viele vom Vorstandsamt verabschiedet, die die Gründung des Kapitels in 2014 initiiert und das Alumni-Netzwerk  mit Leben gefüllt haben. Daher möchten wir uns bei Julian Kattinger – ehemaliger Vorsitzender, Josefa Kny – ehemalig Öffentlichkeitsarbeit und Sascha Dannenberg – ehemalig Kooperationen sowie Nele Fischer – ehemalig Finanzen bedanken!

Im Kapitel21 Vorstand hat ein Generationswechsel statt gefunden, denn zu zwei bekannten sind drei neue Gesichter dazugekommen: Bekannt sind Kai Gondlach, ehemaliges Gründungsvorstandsmitglieder jetzt wieder als stellvertretender Vorsitzende dabei und Stefanie Ollenburg, seit 2017 im Vorstand nun Vorstandsvorsitzende. Neu dabei sind Franziska Schönfeld als Ansprechpartnerin für Öffentlichkeitsarbeit, Christiane Leifke übernimmt den Posten Finanzen und für Kooperationen sowie Arbeitsgruppen haben wir Max Priebe gewinnen können.

Schon in einer ersten Vorstand-Telefonkonferenz zur Übergabe von Verantwortlichkeiten, merkte man bereits die frische Brise, die durch das Kapitel21 weht. Es wurde ein Vorstand gewählt, der eine neue Energie und Ideen mitbringt, um gemeinsam mit den über 100 Kapitel-Mitgliedern Veranstaltungen und Vernetzungsmöglichkeiten umzusetzen.

Nach der konstituierenden Vorstandssitzung am 18. Dez 2019 wird der gewählte Vorstand sicherlich einiges, an Neuigkeiten zu berichten haben. Mit vielen Impulsen zur Ausgestaltung, können wir gespannt sein auf eine interessante Zukunft für das Kapitel21 und seine Mitglieder!

Bis bald und viele Grüße
Die Redaktion Kapitel21-Zukunftsforschung

Den neuen Vorstand kennen lernen.

Allgemein Alumni Master Zukunftsforschung Veranstaltungen

Zukunftsforschung über e-Learning – geht das?

Im Kapitel21-Zukunftsforschung wird immer wieder gerne diskutiert und es gibt auf jeder Veranstaltung viele Möglichkeiten des Austausches. Mitglieder haben somit eine gute Chance hier ihre Ideen auch zu Lern- und Lehrangeboten einzubringen.

Am Institut Futur ist z.B. nicht nur der Master Zukunftsforschung angesiedelt, sondern auch das EU-Projekt beFORE - becoming future-oriented entrepreneurs in universities and companies, das über ein Erasmus+ knowledge Alliance Programm finanziert wird. Am 26. November wird das Konsortium auf der Abschlusskonferenz des Projektes in Pisa, Italien die Ergebnisse präsentieren.

Doch schon auf der Mitgliederversammlung hatten wir im Kapitel21 die Chance darüber zu diskutieren. Denn gerade für Zukunftswissenschaftler*innen ist eine solche Plattform sicherlich auch kritisch zu betrachten, denn sie hat die Intention, Interessierten einen Einblick in den Bereich der Zukunftswissenschaften zu geben.

Doch ist dies wirklich per Online-Angebot möglich? Braucht es nicht mehr als nur Wissensvermittlung? Braucht es nicht viel Raum für Austausch und Diskussion? Und welche Inhalte sind wirklich auf diese Art und Weise zu vermitteln? Viele Fragen, die vielleicht in einem Folgeprojekt weiter bearbeitet werden können.

Wer mehr zum Projekt wissen möchte, findet auf der Website des Projektes Informationen und das e-Learning Material! Die Projektpartner freuen sich auf Feedback! http://futureoriented.eu/

beFORE-logo

Allgemein Futurium Master Zukunftsforschung Veranstaltungen