Schlagwort: Master Zukunftsforschung

Impression aus der Ausstellung
Vielfältige Impressionen in der Ausstellung; Foto: Stefanie Ollenburg

Am 9. Januar 2018 trafen wir uns zum Jahresauftakt in der Friedrichstraße im DRIVE Volkswagen Forum zur „SHIFT – Die Nachhaltigkeitsausstellung der Volkswagen Group“. Die Idee kam nicht aus den Reihen der Alumni sondern des aktuellen Jahrgangs des Masters Zukunftsforschung 2016-18 – Danke an Bene für die Organisation!

Daher waren diesmal auch viele der aktuell Studierenden dabei, die gemeinsam mit den Alumni die Chance wahrnahmen, sich mit Kommiliton*innen zu treffen und auszutauschen.

Für die Ausstellung erhielten wir unseren persönlichen Guide, der uns die einzelnen Exponate erklärte. Schnell bemerkte er, dass wir nicht ganz unbewandert in den Themen Zukunftsorientierung und Nachhaltigkeit waren. Er war bemüht inhaltlich konkreter zu werden oder uns zumindest seine Perspektive auf die Ausstellung zu vermitteln. Es gab viel zu entdecken, wie zum Beispiel den Bereich, der sich mit künstlicher Intelligenz auseinandersetzt. Ein Experiment wurde vorgestellt, bei dem Versuchspersonen glaubten mit einer KI zu kommunizieren. Die aus den Chats zusammengetragenen Gespräche verliefen von mondän bis hoch philosophisch – schön wäre es, daraus ein Buch zu machen.

Unter uns Zukunftsforschenden gab es viel Diskussionsbedarf, aber auch unser Guide wurde mit Kontroversen konfrontiert. Es scheint wohl nicht einfach zu sein, über 20 Zukunftsforschenden eine Ausstellung nahe zu bringen, in der Technologie, Mobilität und Nachhaltigkeit aus Sicht des Automobilkonzern Volkswagen gezeigt wird. Da muss man mit Kritik umgehen können.

Die Hälfte der Teilnehmenden diskutierte dann in der nahegelegenen Bierbörse noch weiter. Ein neues Mitglied konnten wir gewinnen – herzlich willkommen beim Kapitel21, Jonas.

Es war ein gelungener Abend.

Ein Beitrag von Stefanie Ollenburg

Allgemein Alumni Veranstaltungen